Sozialtherapeutisches Tageszentrum

STZ

Wir möchten Sie unterstützen, Ihre psychische Gesundheit wieder herzustellen, Beeinträchtigungen zu mildern und eine positive Lebenseinstellung zu finden. Mit unserem teilstationären Angebot bieten wir Ihnen ein kreatives, abwechslungsreiches und verbindliches Beschäftigungsangebot, welches auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. So können Sie bestmöglich für eine eigenständige Lebensführung unterstützt werden. Unser Ziel ist es, ihr Wohlbefinden zu stärken und soziale Kontakte zu fördern.

Ziele des Tageszentrums

Die Hauptanliegen unserer Arbeit mit chronisch psychisch kranken Menschen sind das Wiedererlangen und der Erhalt individueller Fähig- und Fertigkeiten. Dabei liegen immer folgende konkrete Zielformulierungen im Blickfeld:

  • Sicherung der Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
  • Förderung der psychischen und physischen Stabilität durch sinnvolle Wechsel von Belastung und Freizeit
  • Finden individuell geeigneter Beschäftigung und Betätigung
  • Arbeitserprobung

Unser Angebot

  • Unterstützen bei der persönlichen Krankheitsbewältigung (Psychoedukation)
  • Aktivitäten in der Gemeinschaft (Ausflüge, Gruppenangebote, Kulturveranstaltungen)
  • Zurückgewinnen und Erhalten der psychischen und physischen Stabilität
  • Soziales Kompetenztraining, Ergotherapie, Walking, Schwimmen, Entspannung, Lichttherapie
  • Stärkung der individuellen sozialen Kompetenzen


In unserem Tageszentrum werden Menschen mit einer dauerhaften psychischen Erkrankung/ seelischen Behinderung (keine primäre Suchterkrankung) aufgenommen. Das Aufnahmealter muss 21 Jahre betragen, die Betreuung kann in der Regel bis zum 65. Lebensjahr erfolgen.

An wen richtet sich das Angebot ?

Das Angebot des Sozialtherapeutischen Tageszentrums richtet sich an Menschen ab dem 21. Lebensjahr mit andauernden psychischen Beeinträchtigungen.

Unser Team...

Im Sozialtherapeutischen Tageszentrum betreut Sie ein multiprofessionelles Team aus den Fachbereichen Soziale Arbeit und Ergotherapie. Dabei stützen wir uns auf eine über 25-jährige, erfolgreiche Arbeit im Bereich der Sozialpsychiatrie.

Wie wird der Platz im Sozialtherapeutischen Tageszentrum finanziert?

Die Kosten werden bei entsprechenden persönlichen Voraussetzungen vom Träger der Eingliederungshilfe übernommen. Ein Platz im Tageszentrum kann aber auch selbst finanziert werden.

Adresse

Initiative Görlitz gGmbH
Sozialtherapeutisches Tageszentrum
Mühlweg 5
02826 Görlitz

E-Mail

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8 - 14 Uhr

Telefon

Tel.: (0 35 81) 73 38 13

Fax: (0 35 81) 73 38 20

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen