Praxis für Ergo- und Musiktherapie "ImPuls"

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.

Der Ergotherapeut analysiert die Situation und das Erleben des Patienten und erstellt somit einen individuellen Behandlungsplan. Mit spezifischen ausgewählten Handlungen, Mitteln, Methoden, Umweltanpassungen und Beratungen soll die Handlungsfähigkeit im Alltag und persönliche Teilhabe erhalten und/ oder wiederhergestellt werden und so zur Verbesserung und Erhalt der Lebensqualität beitragen.

 

 

Ziel der Praxis für Ergo- und Musiktherapie „ImPuls“

Unsere Praxis wendet sich vor allem an ältere Menschen und Menschen mit psychischen Erkrankungen die Einschränkungen in ihrer täglichen Handlungsfähigkeit und / oder ihrer Gedächtnisleistung aufweisen.

Hierunter zählen Patienten, denen folgende Störungen diagnostiziert wurden:

             dementielles Syndrom

             Demenz (gemischte D., vaskuläre D., frontotemporale D., Lewy-Körperchen-D.)

             Demenz bei Morbus Parkinson

             Alzheimer-Krankheit

             Störungen des schizophrenen Formenkreises

             Neurotische-, Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

             Depressionen

aber auch an solche, die vorbeugend etwas zum Erhalt ihrer körperlichen und geistigen Gesundheit tun möchten.

 

Angebote

Zum Einen bieten wir ergotherapeutische Behandlung auf medizinischer Grundlage an, d.h. mit Verordnung (laut der Heilmittel-Richtlinie gemäß § 92 SGB V), zum Anderen bieten wir Präventionsmaßnahmen für den Erhalt von Gesundheit, bevor medizinische Unterstützung notwendig ist.

Alle Angebote unserer Ergotherapie-Praxis werden nach dem klientenzentrierten Ansatz durchgeführt.  D.h. alle Behandlungsziele, die mit dem Patienten erreicht werden sollen, werden mit dem Patienten gemeinsam gefunden.

 

Dazu arbeiten wir mit folgenden Heilmitteln:

·         Hirnleistungstraining als Einzel- oder Gruppenbehandlung

·         psychisch–funktionelle Behandlung als Einzel- oder Gruppenbehandlung

·         häusliche Ergotherapie bei Demenz – ErgoDem

ErgoDem ist eine in ihrer klinisch-wissenschaftlichen Wirksamkeit nachgewiesene fundierte Methode zur Behandlung von Menschen mit leichter und mittelgradiger Demenz sowie ihrer pflegenden Angehörigen

·         ADL-Training (Aktivitäten des täglichen Lebens)

·         computergestütztes Gedächtnistraining

·         aktive und rezeptiven Musiktherapie in der Gruppe und Einzeln

·         Entspannungs- und Bewegungsangebote

 

Zugangswege zur ergotherapeutischen Behandlung

 

Ergotherapie wird vom Hausarzt oder Facharzt (z. B. Neurologe, Psychiater) verordnet. Sie zählt wie Physiotherapie, Krankengymnastik und Logopädie zu den sogenannten Heilmitteln.

 

Die Vergütung der Verordnungen erfolgt, gemäß §125 SGB V, für die Abrechnung ergotherapeutischer Leistungen über die entsprechende Krankenkasse.

 

Öffnungszeiten

 

Mo, Mi und Fr                  nach Vereinbarung

Di                                           13:00 Uhr – 17:00 Uhr

Do                                         14:00 Uhr – 18:30 Uhr

 

 

Kontakt

Praxis für Ergo- und Musiktherapie „ImPuls“

Initiative Görlitz e.V.

Jakobstraße 37

02826 Görlitz

 

E-Mail : ergo-praxis@initiative-goerlitz.de

Tel.: (03581) 87 84 385

Fax: (03581) 87 86 461

 

Ansprechpartnerin:

Frau Rochner; Ergo- und Musiktherapeutin

 

Comments